21.11.2018

 

Von der Wachsgewinnung zur fertigen Kerze

Hier sieht man eine verdeckelte Honigwabe.

Das Deckelwachs wird entfernt damit man den Honig aus der Wabe schleudern kann.

Anschließend wird das Wachs geschmolzen und mehrfach gefiltert. Das flüssige Wachs wird umgefüllt und erstarrt zu einem Wachsblock. Diesen Block bringen wir zum Imkermeister, der es nochmals schmilzt, maschinell reinigt und daraus Mittelwände oder Wachslinsen fertigt. Die Linsen schmelzen wir ein und gießen daraus unsere Kerzen.


 

gewonnenes Deckelwachs

 

Schmelze des Deckelwachses

 


 

 

 

 

4 kg feinstes Bienenwachs

 

 

 

 

 

vorbereitete Gußformen

 

 

 

 

 

 

 

 

Gießen des Wachses

 

                                                                        Fertig zum Verkauf

Wir sind für Sie da:

montags: 10:00 - 20:00 Uhr

mittwochs: 16:00 - 20:00 Uhr

samstags: 10:00 - 14:00 Uhr

 

Oder nach telefonischer Vereinbarung: 0211-220 26 76

 

 Ellystraße 41

40591 Düsseldorf

Impressionen aus unserem Garten